Rüstholz

Der Werkstoff Holz bietet vielseitige Möglichkeiten der Verwendung im Technischen Hilfswerk. Das auf einem Anhänger verlastete Rüstholz dient zum Beispiel dem Abstützen und Aussteifen von instabilen Gebäudeteilen oder kann zur Errichtung von provisorischen Übergängen verwendet werden. Aufgrund der Vielseitigkeit sind jedoch ebenso weitere Individualbauten denkbar und erweitern damit die Einsatzoptionen

Neben diversen Baustützen sowie Grabenspindeln und Kleinteilen, wie zum Beispiel Holzkeilen, bietet der Anhänger ausreichend Platz um Holzplatten zur Eigentumssicherung mitzuführen.

 

Foto: THW/Graser
Foto: THW/Sadowski
Foto: THW/Sadowski
Foto: THW/Sadowski