Wir sind da, wenn wir gebraucht werden

Ob bei Hochwasser, Unfällen, Bränden, Erdbeben, Störungen der Infrastruktur, als Fachberater oder bei einer der vielen weiteren Einsatzoptionen, mehr als 80.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des THW sind bundesweit täglich bereit um Menschen in Not zu helfen. Mit dabei auch mehr als 90 Einsatzkräfte des THW Hannover/Langenhagen.

Besonders gefordert werden die THW-Kräfte in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie. Sie helfen beim Aufbau von Test- und Impfzentren, Hygienestationen und beim Verteilen von Schutzkleidung. Mehr als 1100 Stunden waren alleine die Spezialisten unseres Ortsverbandes bisher zur Bekämpfung der Corona-Pandemie im Einsatz

Aber auch die Ausgabe von Trinkwasser in Langenhagen, bei der im November mehr als 70 Kräfte unseres Ortsverbandes 2.400 Stunden ehrenamtlich im Einsatz waren, um nach einer Trinkwasserverschmutzung sauberes Trinkwasser an die Bevölkerung auszugeben, hat uns in diesem Jahr stark gefordert. Dabei wurden wir  personell und materiell von den Ortsverbänden Ibbenbüren, Lemgo,  Wolfenbüttel und Wunstorf unterstützt.  

Einsatz Corona-Pandemie
Einsatz Trinkwasserausgabe
Einsatz Corona-Pandemie
Einsatz Trinkwasserausgabe

Fotos Pierre Graser