THW Helfervereinigung freut sich über eine Spende der Firma WÜRTH

Langenhagen 15.08.2020. Über einen Scheck in Höhe von 432 Euro freuen sich die Mitglieder der Helfervereinigung e.V. des THW Hannover/Langenhagen. Vorsitzender Andreas Steinmeyer und Beisitzer Christian Jacobi übernahmen beim Samstagsdienst im Beisein vieler Mitglieder des Fördervereins aus den Händen von Herrn Pachel als Vertreter der Firma WÜRTH den symbolischen Scheck entgegen.

Die Helfervereinigung unterstützt den THW Ortsverband Hannover/Langenhagen durch Beschaffung und Unterhaltung von Kraftfahrzeugen und Geräten, die vom Bund nicht bereitgestellt werden, aber in der örtlichen Gefahrenabwehr erforderlich sind. Sie unterstützt aber auch die Kameradschaft, indem sie Sommer- und Weihnachtsfeiern finanziell unterstützt.

Möchten auch sie unsere Arbeit unterstützen? Ob als Fördermitglied oder Spender, haben sie Fragen, sprechen sie uns an.

Benedikt Pachel (mitte) von der Firma Würth übergibt dem Vorsitzendem der Helfervereinigung Andreas Steinmeyer (rechts) und dem Beisitzer Christian Jacobi (links) die Spende von 492 Euro