Verstärkung für das THW in der Region Hannover

Aufgrund des wegen der Corona Pandemie ausgesetzten Dienst- und Ausbildungsbetrieb haben die 13 Helferanwärter aus den THW Ortsverbänden Bückeburg, Hameln, Springe, Wunstorf und Hannover/Langenhagen außergewöhnlich lange auf diesen Tag warten müssen. Nun war es endlich soweit.

Gastgebender Ortsverband für die mit allen notwendigen Schutzmaßnahmen durchgeführte erste Grundscheinprüfung im THW Regionalbereich Hannover nach Ausbruch der Pandemie war der Ortsverband Hannover/Langenhagen. Für die Unterstützung bedanken wir uns bei den Prüferinnen und Prüfern der Ortsverbände Springe und Hameln und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der THW Regionalstelle Hannover.

Über den erfolgreichen Abschluss dieser doch besonderen Grundausbildungsprüfung freuen sich neben dem Prüfungsleiter Sven Quintel Zugführer des 1.Technischen Zuges im Ortsverband Hannover/Langenhagen auch der Leiter der THW Regionalstelle Hannover Alexander Isaak und die Kameradinnen und Kameraden der teilnehmenden Ortsverbände.

Wir begrüßen Ruben, Dennis und Nils bei uns im Ortsverband und gratulieren zur erfolgreich bestandenen Prüfung. (v.l.n.r.)