Leben in der Lage, das gilt nicht nur für Einsätze

Das Corona Virus schränkt auch uns in unserem Ausbildungsbetrieb ein, sorgte heute aber auch für einen spannenden Abend. Ob mit Handy, PC oder Notebook, dank der digitalen Vielfalt waren am ersten Webinar knapp 30 Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes dabei. Sie lauschten Lennart Meyer, der sich den Themen Corona und das THW, Infektionsschutz als Bestandteil der persönlichen Schutzausstattung und wie gehe ich damit um widmete. Gerade für das Auskleiden der kontaminierten Schutzkleidung hatte Lennart hilfreiche Tipps auf Lager und konnte diese dank des Life-Videos auch anschaulich untermalen.

Lennart Meyer von Beruf Notfallsanitäter bei der JUH spickte seinen Vortrag mit spannenden und hilfreichen Hinweisen aus seinem Berufsalltag.

Der große Teilnehmerkreis und das Feedback zeigten, unser Experiment Schulungen für unsere Einsatzkräfte per Webinar anzubieten ist bei unseren Helferinnen und Helfern gut angekommen und in diesen herausfordernden Zeiten durchaus eine Alternative. Und so ganz nebenbei ging ohne, dass wir es merkten, draußen die Sonne unter.