Interessenvertreter gewählt

Langenhagen 04.05.2018. In geheimer Wahl wurde Dr. Michaela Jahn  als neue Helfersprecherin gewählt. Unterstützt wird sie von ihren ebenfalls gewählten Vertretern Thorben Quintel und Vanessa Muthig. In der fünf Jahre dauernden Amtsperiode bestehen ihre wichtigsten Aufgaben darin, die Interessen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gegenüber dem THW und dem Ortsbeauftragten zu vertreten und bei Konflikten im Ortsverband eine möglichst einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

Die Ausführung der Aufgabe erfordert ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit, Objektivität und Verantwortungsbewusstsein.

Wir wünschen ihnen eine entspannte Amtszeit und ein gutes Händchen in Krisensituationen.

Foto Beate West