THW Kräfte des OV Hannover/Langenhagen sind in Meppen bei der Bekämpfung des Moorbrandes im Einsatz

14.09.2018. Seit heute Mittag sind die Spezialisten der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (WP) im Meppen im Einsatz. Ihr Einsatzauftrag den sie zusammen mit anderen Fachgruppen WP z.B. auch aus Wunstorf erfüllen,  ist der Aufbau und Betrieb zweier Wasserentnahmestellen für die Feuerwehr. Aus einem nahegelegenen Fluss muss über eine aufzubauende 7 Km lange Schlauchleitung Löschwasser zu den Übergabestellen transportiert werden. Dabei sind zwei Straßen zu überwinden.

Seit 17:00 Uhr ist auch die Fachgruppe Verpflegung unterwegs nach Meppen. Die Köche des OV Hannover/Langenhagen sollen hier gemeinsam mit anderen Fachgruppen Log-V die ca. 500 eingesetzten Kräfte verpflegen.

Seit Samstag 15.09.2018 ist auch unsere Fachgruppe Beleuchtung mit dem Lichtmastanhänger (Lima) im Einsatz uns sorgt vor Ort für Licht.

Die THW Einheiten unterstützen mit diesem Einsatz die Bunderwehr und Feuerwehr bei der Bekämpfung des Moorbrandes. Der Einsatz ist für mehrere Tage geplant.

Pierre Graser