THW sorgt für Licht bei nächtlichem Radrennen

Hannover 30.07.2018. Die ehrenamtlichen Spezialisten der Fachgruppen Beleuchtung aus den THW Ortsverbänden Wunstorf und Hannover/Langenhagen sorgten auch bei der 30. Nacht von Hannover wieder für die Ausleuchtung der Rennstrecke vor dem hannoverschen Rathaus. Die 12 eingesetzten THWler bauten 3 Powermoon, 17 Scheinwerfer und diverse Stromverteiler auf. Sie verlegten zusätzlich viele Meter Stromkabel. Für die Ausleuchtung der beiden Kurven des Ovals sorgten zwei Lichtmastanhänger (Lima)

(Pierre Graser)