Nachwuchs beim THW, ein kleiner Helfer für alle Lasten rund um die Unterkunft

Der Vorsitzende der THW Helfervereinigung Hannover / Langenhagen e.V. Christian Jacobi übergab mit der stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Beate West dem Ortsverband Hannover/Langenhagen am heutigen Samstagsdienst ein besonderes Geschenk. Stellvertretend für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes nahm der Ortsbeauftragte Ewald Nagel einen Gabelstapler in Empfang.

Immer wieder war beim  Be-und Entladen von Anhängern und Fahrzeugen, oder bei der Verladung von Sandsäcken viel Muskelkraft und Zeit der Einsatzkräfte von Nöten. Im Vorstand der Helfervereinigung liefen seit einiger Zeit Planungen die Kameradinnen und Kameraden hierbei zu entlasten. Heute endlich war es soweit. Das Projekt Gabelstapler wurde mit der Übergabe eines STILL RC40-16 abgeschlossen. Durch seine kompakten Abmessungen bei gleichermaßen hoher Belastbarkeit sind nun viele Transport und Ladeaufgaben für die Helfer einfacher geworden. Mit dem gasbetriebenen Stapler ergeben sich aber auch neue Einsatzoptionen für die technischen Spezialisten. So ist nun auch die Unterstützung von Polizei und ZOLL bei der technischen Hilfeleistung einfacher möglich.

Der Gabelstapler wurde durch unsere Helfervereinigung beschafft und von Spendengeldern finanziert. Den THW Ortsverband Hannover/Langenhagen unterstützt die Helfervereinigung bei der Beschaffung und Unterhaltung von Ausstattung und Geräten die vom Bund nicht bereitgestellt werden, aber in der örtlichen Gefahrenabwehr und dem täglichen Dienst erforderlich und hilfreich sind.

Sie haben wenig Zeit, aber Interesse uns ehrenamtlich zu unterstützen? Dann werden sie Fördermitglied in unserer Helfervereinigung. So können auch sie uns unterstützen.

PG