Baufachberater des THW Hannover/Langenhagen in Helmstedt im Einsatz

Nach dem Teileinsturz eines Fachwerkhauses forderte die Feuerwehr Helmstedt am frühen Abend einen THW Baufachberater zur Unterstützung an. Aufgabe des Fachberaters vor Ort ist unter anderem die Prüfung der Stabilität des Gebäudes und die Beratung der Einsatzleitung über mögliche weitere Einsatzunterstützung durch THW Spezialisten.

Ob im Inland oder Ausland, Fachberater erkunden, bewerten, informieren, beraten: Die Fachberaterinnen und Fachberater des THW sind vor allem dann gefragt, wenn es um nicht ganz alltägliche Einsatzlagen geht. Aufgabe ist es, die Situationen zu bewerten und die möglichen Einsatzoptionen des THW anzubieten. THW-Fachberater bilden die Schnittstelle zwischen THW und Anforderern  z.B. Polizei und Feuerwehr. Zu den Unterstützungsmöglichkeiten zählen Einsätze nach Erdbeben, bei Großbränden, Rohrbrüchen und Unwetterschäden.